GWP World Championship on the line

Wie bereits letzte Woche angekündigt, ist die Jagd auf den GWP World Championship Title eröffnet. Die Qualifying Matches, die es bei „Focus on Optimum III“ geben wird, bestimmen jedoch schon den Herausforderer Nr.1 für den kommenden Oktober-Event. Nun hat sich für „Focus on Optimum III“ am 01. Mai ein nicht unbekannter Wrestler gemeldet. Dieser will mit einem Sieg über Absolute Andy nicht nur den GWP World Championship Title, sondern auch den Main Event-Spot bei „Night of Decisions 2015“ erringen.

Außer in den USA trat er u.A. in Frankreich, Japan und Mexiko an und wird nun zum ersten Mal nach Deutschland kommen. Wir freuen uns, dass er sein Debüt bei der German Wrestling Promotion feiern wird. Nach Bobby Lashley wird nun ein weiterer Impact Wrestling / TNA-Star versuchen, GWP-Gold zu erringen.
Zu seinen bisherigen Gegnern zählten z.B. AJ Styles, Bobby Roode, Sheamus und Bad News Barrett. Im Jahre 2010 hielt er bei TNAW den Global Title und bildete u.a. mit dem No. 1 Contender auf den WrestlingCorner.de Title Doug Williams und Brutus Magnus die British Invasion.
Passend zur Weihnachtszeit freut sich das GWP-Office, euch Rob Terry präsentieren zu dürfen.

GWP World Championship Match
Absolute Andy (c) (GER) vs. „The Freak“ Rob Terry (GBR)

Sichert euch jetzt noch, vielleicht auch als Weihnachtsgeschenk, die besten Plätze für „Focus on Optimum III“ unter www.wrestlingcorner.de/shop oder unter der Ticket-Hotline 09171 / 896112.

Rob Terry