GWP Spring Xplosion 2017 Ergebnisse

GWP – German Wrestling Promotion
„Spring Xplosion 2017“
06. Mai 2017 – Markgrafensaal Schwabach

Zuschauer: 693 (ausverkauft)

Aerial Xplosion I
Senza Volto bes. Oliver Carter

WrestlingCorner.de Championship
Murat Bosporus (c) bes. Johnny Rancid

Tag Team
Team Turbulence bes. Flip & Fly

Dragonhearts Championship
Ivan Kiev bes. Pete Bouncer, Icarus und Sasa Keel (c) – TITELWECHSEL!!!

Keel Holding schalteten nach dem Kampf Icarus aus. Ivan Kiev trat nach dem Kampf der Gruppierung von *T*V* Mats Martinsson „The Network“ bei.

ZDF „hallo deutschland“ Exklusiv-Match
Pippi Kampfstrumpf bes. Bruder Chaos

Aerial Xplosion Match II – Präsentiert von Sophia Vegas
Matt Cross bes. Tristan Archer und T-K-O

GWP Women’s Championship
Audrey Bride (Vertretung für Sara Elektra) (c) bes. Jazz-Lanka und Katherine Darcy

Sara Elektra wollte gegen “so unbedeutende Namen” nicht antreten. Audrey Bride und Amale Winchester traten „The Network“ bei.

Geschäftsführer PR, Andreas R., kündigte als neue Gegnerin die 6fache Boxweltmeisterin Nikki Adler an.
Andreas R. wurde anschließend vom vergrößertem „Network“ angegriffen. Chris Colen und T-K-O retteten den Geschäftsführer PR.

GWP World Championship
Mr. Wrestling V bes. Absolute Andy (c) – TITELWECHSEL!!!

900 Jahre Schwabach Stadtmeisterschaft Battle Royal
Grado bes. Aaron Insane, Bruder Chaos, Cash Money Erkan (c), Chris Colen, Dani Psych, Farmer Joe, Gefreiter Weber, Georg „Schorschi“ Gwärch, Hakeem Waqur, Julian Pace, Maggot, Mexx, Thunderhawk, Vinny Vortex – TITELWECHSEL!!!

Final Fatal 4 Way Elimination:
Cash Money Erkran, Chris Colen, Grado, Mexx

Überraschungs-Entree Nr. 2 (Grado) wurde präsentiert vom Geschäftsführer PR, der im gleichen Atemzug die Abwesenheit von Juvenile X verkündigte.
*T*V* Mats Martinsson konnte diesen Eingriff in die Battle Royal nicht so stehen lassen und präsentierte seinen Anführer als letzten Teilnehmer: Mexx