Three-Way-Dance under the sun

Die GWP möchte das bei „Focus on Optimum III“ neu entstandene Motto „Destination Future“ weiter fortführen. Daher hat sich das Office entschlossen, für die Fans von Multi Man – Matches bei „Catch at the Beach“ zwei Debütanten gegen eine altbewährte Größe in der German Wrestling Promotion zu stellen.
Und diese Größe wird von niemand anderem als von „The Untamable“ Emil Sitoci gestellt, der bei „Focus on Optimum III“ seine Rückkehr in den GWP-Ring feierte.

Der erste Gegner ist Fans des deutschsprachigen Wrestlings defintiv ein Begriff. Der aus Bayern stammende Wrestler möchte seinen spektakulären Kampfstil dafür nutzen, das Match für sich zu entscheiden. Freut euch auf T-K-O.

Der zweite Gegner gibt nicht nur bei der GWP, sondern sogar in ganze Deutschland sein Debüt. Das Powerhouse aus Großbritannien hat schon in vielen Ringen seine Spuren hinterlassen und möchte auch bei „Catch at the Beach“ einen bleibenden Eindruck hinterlassen, an den sich die Fans noch lange erinnern sollen.
Wir präsentieren euch aus Gloucester, UK: Iestyn Rees

„Destination Future“ Three Way Dance
„The Untamable“ Emil Sitoci (NED) vs. T-K-O (GER) vs. Iestyn Rees (GBR)

Sichert euch noch eure Tickets unter www.wrestlingcorner.de/shop, www.eventim.de oder unter der Ticket-Hotline 09171 / 896112.

T-K-O 1 150Iestyn Rees 1 150Emil Sitoci