Dean Jazzman

4-Way bei NOD

Heute können wir euch ein weiteres Highlight bei „Night Of Decisions“ ankündigen. Nachdem bisher nur Single Matches auf der Card stehen, erhöhen wir nun die Anzahl der Wrestler im Ring. Am 13.10.12 wird es in Roth zu einem Fatal-4-Way Match kommen.

Der erste Teilnehmer gab bei „Spring Xplosion“ sein Debüt bei der GWP. Michael Isotov nahm dort am Four-Corners-Elimination Tag Team Match teil. Nun will er endgültig beweisen das er, wie er selbst behauptet, der allergeilste Wrestler ist.

Der zweite Teilnehmer hingegen hat sein GWP-Debüt noch vor sich. „The National TV Superstar“ Karsten Beck will natürlich alles versuchen um bei der GWP und bei seinen Gegnern einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen.

Der dritte Teilnehmer nahm bei der letzten Show gleich an zwei Matches teil. Sowohl bei der Battle Royal, als auch im Four-Corners Match hat er seine wrestlerischen Fähigkeiten eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Rede ist hierbei von Dean Jazzman.

Komplettiert wird das Match durch einen Wrestler, der vielen sicher noch von „Brawl in the Fall“ bekannt sein dürfte. Dort kämpfte er gegen Robbie Mireno und Andrew Patterson. Bei „Night of Decisions“ wird „The Romantic Egotist“ CorVus versuchen das Match für sich zu entscheiden.

Damit ergibt sich folgendes Match:

Fatal-4-Way Match

Michael Isotov vs. Karsten Beck vs. Dean Jazzman vs. CorVus

Ferner hat sich Emil Sitoci beim GWP Office beschwert das er immer noch „The Tremendous One“ genannt wird. Er möchte in Zukunft nur noch als „The Untamable“ genannt werden. Dem kommt das Office natürlich gerne nach.